Service

content/Telefon.gif

Sie erreichen uns 

Mo - Fr
16:00 bis 20:00 Uhr

Sa - So
10:00 bis 15:00 Uhr

  0221 64 30 81 13 
Status: frei

Bei Fragen ausserhalb dieser Zeiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular

Neue Bewertungen

  • Waltraud

    Waltraud

    PIN: 108 Bewertungen: 98

    Super Gespräch!!!! Sehr nette Beratung!!!!

  • narunda

    narunda

    PIN: 235 Bewertungen: 2

    Harte Klare Worte, die gesessen haben! Danke...ich werde das beherzigen und weiss das du recht hast! Ich werde mich in Geduld üben!  

  • Sissy

    Sissy

    PIN: 227 Bewertungen: 9

    Liebe Sissi   Du bist wunderbar vielen lieben Dank für das super Gespräch Du hast viel gesehen von meinem HM war genial und treffsicher werde Dir berichten wie es sich entwickelt    es grüsst Dich BRIGITTE

  • Engelsbotschafterin white Swan

    Engelsbotschafterin white Swan

    PIN: 248 Bewertungen: 1

    Sehr gut super dankeschön - lg Petra

  • Waltraud

    Waltraud

    PIN: 108 Bewertungen: 98

    Vielen Dank, sehr gute und einfühlsame Beratung. hört sich alles realistisch an und bin gespannt, wie das Gespräch mit dem Vermieter am Mittwoch läuft. Alles Liebe für Dich Birgit

  • Melania

    Melania

    PIN: 185 Bewertungen: 18

    Ruhige, sehr angenehme Atmosphäre beim Gespräch. Rufe Melania schon eine ganze Weile an. Keine Märchenstunde, aber empathische Mitteilung für das, was kommt. Bis jetzt immer alles eingetroffen, kann sie unbedingt weiterempfehlen. DANKE !!!

  • Waltraud

    Waltraud

    PIN: 108 Bewertungen: 98

    Einfühlsames Gespräch,mal schauen was es er gibt lg

  • Shenel

    Shenel

    PIN: 246 Bewertungen: 2

    Lieben dank für das tolle Gespräch,hoff ich kann mal ein Eingetroffen melden. Empfehle dich gerne weiter.

  • Gabriele Wilms

    Gabriele Wilms

    PIN: 133 Bewertungen: 35

    ...wir wurden unterbrochen....melde mich nochmals falls ich den Weg zu mir nicht finde......DANKE Dir..... von ganzem Herzen....

  • Melania

    Melania

    PIN: 185 Bewertungen: 18

    Sehr angenehmes Gespräch. Die Lage gut erkannt und gut beraten. Vielen Dank!

Empfehlungen

  • Elana-weisse Fee

    Elana-weisse Fee

    PIN: 181 Bewertungen: 5

    Bin hellsichtiges Engelmedium, lege Skat- Lenormand- und Tarotkarten mit praktischen Orientierungstipps

  • Waltraud

    Waltraud

    PIN: 108 Bewertungen: 98

    ***BLICK IN DIE ZUKUNFT*** *ehrlich und lösungsorientiert* ***kurze Frage-klare Antwort*** oder Rundumblick***

  • Amray

    Amray

    PIN: 162 Bewertungen: 4

    Kartenlegen mit den Lenormandkarten zu den Themen: Liebe. Partnerschaft, Finanzen und Beruf. Ich bin fast täglich erreichbar, sollte ich mal nicht da sein, bitte nutze den Rückruf.

  • Manfred

    Manfred

    PIN: 122 Bewertungen: 14

    Kartenlegen Engelmedium, Pendler, Lebensberater

  • Engelsbotschafterin white Swan

    Engelsbotschafterin white Swan

    PIN: 248 Bewertungen: 1

    OHNE VORABINFO berate ich liebevoll u.ehrlich.Mittels meiner Hellsicht/Hellfühligkeit arbeite ich ua.mit d.Lenormand.Spezialgebiet Liebe, Partnerschaft, Karma-u.Dualseelen.KEIN RUNDUMBLICK

  • narunda

    narunda

    PIN: 235 Bewertungen: 2

    NARUNDA hellsichtiges Medium mit Skat-und Lenormandkarten EHRLICH TREFFSICHER ZEITGENAU Tierheilpraktikerin und Tierkommunikation

Bezahloptionen

logos/sofort.png

logos/paypal.png

 


logos/paysafecard.png

 

Überweisung

logos/ueberweisung.png

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

I. Geltungsbereich

Die Einzelunternehmerin Herr Günter Peter Schwarz vermittelt über die von ihr betriebene Website Stellinaline.de und deren Unterseiten Beratungsleistungen per Telefon, Chat und E-Mail. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle vertraglichen Beziehungen, die ein Verbraucher (Nutzer) mit der Einzelunternehmerin Herr Günter Peter Schwarz über die Stellinaline.de und deren Unterseiten abschließt. Die Nutzung steht nur volljährigen, voll geschäftsfähigen, natürlichen Personen zu. Der Geltung entgegenstehender Geschäftsbedingungen wird ausdrücklich widersprochen.

 

II. Vertragsgegenstand

Mit Stellinaline.de steht Ihnen eine kostenlose Plattform für die Vermittlung von kostenpflichtigen Beratungsgesprächen zur Verfügung. Die Beratung wir dabei insbesondere auf esoterischer Basis durchgeführt. Die Inanspruchnahme der Berater erfordert Ihre vorherige Registrierung. Die kostenpflichtigen Beratungsgespräche werden von den Beratern über E-Mail, Chat oder Telefon geführt. Durch die Registrierung schließen Sie mit uns einen auf unbestimmte Zeit geschlossen Nutzungsvertrag. Der Nutzungsvertrag ist nicht auf Dritte übertragbar. Im Rahmen der Registrierung haben Sie die erforderlichen Angaben, insbesondere über Ihre Identität, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse wahrheitsgemäß anzugeben. Soweit sich die Angaben während der Vertragslaufzeit ändern, verpflichten sie sich, diese entsprechend anzupassen. Die Angaben können unter der Service-Nummer: 0221/ 96 67 58 52  geändert werden.

 

III. Vertragsschluss

1. Vertrag über die Nutzung der Plattform Der Vertrag über die Nutzung der Plattform ist kostenfrei. Nach Ihrer Online- Registrierung wird Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen hinterlegte E-Mail Adresse versendet. Mit Erhalt der Bestätigungs-E-Mail kommt der Vertrag zustande. Soweit der Vertrag über die Nutzung der Plattform zustande gekommen ist, haben Sie die Möglichkeit weitere Verträge über die kostenpflichtigen Dienstleistungsangebote einzugehen, solange auf Ihrem Guthabenkonto ein Guthaben besteht (Punkt V. der Allgemeinen Geschäftsbedingungen).

2. Vertrag über die kostenpflichtige Beratung per Telefon Soweit Ihr Kundenkonto ein Guthaben aufweist, haben Sie die Möglichkeit über einen unseren Berater eine kostenpflichtige telefonische Beratung in Anspruch zu nehmen. Hierzu wählt er einen Berater für die telefonische Beratung aus und klickt auf den Button „Jetzt anrufen“. Der Vertrag kommt dabei unmittelbar mit der erfolgreichen Vermittlung des Telefongespräches zustande. Einzelheiten über die Kosten sind unter Punkt VI der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und in den entsprechenden Angaben zu der Beratungsleistung aufgeführt.

3. Vertrag über die kostenpflichtige Beratung per Chat Soweit Ihr Kundenkonto ein Guthaben aufweist, haben Sie die Möglichkeit über einen unseren Berater eine kostenpflichtige Beratung per Chat in Anspruch zu nehmen. Hierzu wählt er einen Berater für die Beratung per Chat aus und klickt auf den Button „Jetzt chatten“. Der Vertrag kommt dabei unmittelbar mit der erfolgreichen Vermittlung des Chats zustande. Einzelheiten über die Kosten sind unter Punkt VI. der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und in den entsprechenden Angaben zu der Beratungsleistung aufgeführt.

4. Vertrag über die Kostenpflichtige Beratung per E-Mail Soweit Ihr Kundenkonto ein Guthaben aufweist, haben Sie die Möglichkeit über einen unseren Berater eine kostenpflichtige Beratung per E-Mail in Anspruch zu nehmen. Hierzu wählen Sie er einen Berater für die Beratung per E-Mail aus und versenden zunächst über den Button „E-Mail versenden“ eine unverbindliche Anfrage auf Abgabe eines Angebotes durch den Anbieter. Nach Zugang der Anfrage wird Ihnen per E-Mail ein verbindliches Angebot zugesendet. Sie haben die Möglichkeit dieses Angebot innerhalb von sieben Werktagen anzunehmen. Einzelheiten über die Kosten sind unter Punkt VI. der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und in den entsprechenden Angaben zu der Beratungsleistung aufgeführt.

 

IV. Zugangsdaten

Es ist Ihnen nicht gestattet Ihre Zugangsdaten an Dritte weiterzugeben. Im Zuge der Registrierung wird Ihnen ein Paßwort=Loginname und PIN zugeteilt. Auf Wunsch können Sie sich unter der Service-Nr.:+49 (0)221 67770973  ein für Sie sicheres Passwort wählen. Schützen Sie Ihr Passwort vor dem unbefugten Zugang durch Dritte. Unsere Mitarbeiter oder die Berater werden Sie niemals nach Ihrem Passwort fragen. Sollte Sie den Eindruck haben, dass Dritte unbefugt auf Ihr Konto zugreifen oder im Besitz Ihres Passwort sind, sind Sie dazu verpflichtet uns unverzüglich darüber in Kenntnis zu setzen, so dass wir die entsprechenden Gegenmaßnahmen ergreifen können. Soweit unbefugte Dritte aufgrund Ihres Verschuldens Zugang zu Ihrem Konto erlangen, haben Sie uns den daraus resultierenden Schaden zu ersetzen.

 

V. Guthabenkonto

Um unsere Kostenpflichtigen Dienste in Anspruch zu nehmen müssen Sie zunächst Ihr Guthabenkonto aufladen. Sie können das Guthabenkonto durch Vorauszahlung bestimmter Guthabenbeträge über die von uns zur Verfügung gestellten Verfahren aufladen. Das Guthaben wird Ihrem Guthabenkonto unmittelbar nach Zahlungseingang gutgeschrieben. Das Guthaben kann während der Vertragslaufzeit durch die Inanspruchnahme der kostenpflichtigen Dienste verbraucht werden. Laufende Beratungen werden bei Verbrauch des Guthabens umgehend unterbrochen, aber 2 Minuten vor Gesprächsende angekündigt. Wir ermöglichen Ihnen den Kontostand abzufragen. Dabei ist die Angabe des Kontostandes unverbindlich und begründet keinen eigenständigen Anspruch auf Inanspruchnahme von Dienstleistungen im Gegenwert.

 

VI. Kosten

1. Kosten für die Nutzung der Plattform

Die Nutzung unserer Plattform ist kostenlos.

 

2. Kosten für die Nutzung der telefonischen Beratung

Die Kosten für die telefonische Beratung sind auf der Plattform bei dem jeweiligen Angebot ausgewiesen. Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt. Die Berechnung beginnt mit der erfolgreichen Vermittlung des Gespräches. Telefonate, die nicht über das deutsche Festnetz geführt werden können zu höheren Kosten führen. Dies gilt insbesondere für Telefonate die über Mobilfunk geführt werden. Die dabei entstehenden höheren Kosten sind von dem vertraglichen Verhältnis zwischen dem Kunden und dem Mobilfunkanbieter abhängig.

 

3. Kosten für die Nutzung der Beratung per Chat.

Die Kosten für die Beratung per Chat sind auf der Plattform bei dem jeweiligen Angebot ausgewiesen. Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt. Die Abrechnung beginnt mit dem Start des kostenpflichtigen Chats.

 

4. Kosten für die Nutzung der E-Mail Beratung

Die Kosten für die Beratung per E-Mail entsprechen dem vertraglich vereinbarten Preis für die Beratung zwischen den Parteien.

 

VII. Zahlungsbedingungen

Die Vergütung ist unmittelbar mit Inanspruchnahme der Leistung fällig und wird von Ihrem Guthabenkonto abgezogen.

 

VIII. Nutzung

Soweit es uns technisch möglich ist versuchen wir Einschränkungen oder Beeinträchtigung der Nutzbarkeit unserer Dienste zu vermeiden. Wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass nach dem gegenwärtigen Stand der Technik oben genannte Beeinträchtigungen oder Beschränkungen nicht vollkommen ausgeschlossen werden können. Darüber hinaus setzt die ständige Weiterentwicklung der Plattform Wartungs- und Servicearbeiten voraus, die zu einer temporären Einschränkung der Nutzung führen können. Wir bemühen uns, diese auf ein Minimum zu beschränken. Soweit wir die Einschränkungen zu vertreten haben, haften wir nach dem Maßstab von Ziffer X dieses Vertrages.

 

IX. Verwendung der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen im Rahmen der Nutzung der Plattform bereitgestellten personenbezogenen Daten verwenden wir nur für die Bereitstellung und Nutzung unserer Dienste. Eine weitergehende Verwendung findet nur statt soweit Sie uns dafür eine ausdrückliche Einwilligung erteilen oder diese die Datenverwendung gesetzlich vorgesehen ist. Eine detaillierte Beschreibung über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer gesonderten Datenschutzerklärung. Diese können Sie hier abrufen: (Link zur Datenschutzerklärung setzen)

 

X. Haftung

1. Bei einer schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und bei der Übernahme eine Beschaffenheitsgarantie haften wir im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Für Schäden die auf Fehlen einer vereinbarten Beschaffenheit beruhen, haften wir nur soweit diese von einer solchen Vereinbarung umfasst sein soll. In allen anderen Fällen haften wir nur, soweit der Schaden grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde.

2. Abweichend von Ziffer VI. 1. gilt für Dienste die wir unentgeltlich bereitstellen, ein Haftungsausschluss für Schäden die wir leicht fahrlässig herbeiführen.

3. Die vorstehenden Haftungsbegrenzungen gelten nicht für Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

 

XI. Laufzeit und Beendigung des Vertrages

Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Der Vertrag kann von Ihnen mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden. Die Kündigung können Sie uns an die E-Mail-Adresse info@stellinaline.de senden oder auf dem Postweg an folgende Adresse (siehe unter Widerrufsbelehrung) zukommen lassen. Sobald die Kündigung wirksam wird, können Sie unsere Dienste nicht mehr in Anspruch nehmen. Wir behalten uns die fristlose Kündigung vor, soweit uns ein Festhalten an dem Vertrag nicht mehr zuzumuten ist. Dies ist insbesondere der Fall, wenn Sie gegen unsere AGB oder das geltende Recht verstoßen. Darüber hinaus können wir den Vertrag mit einer Frist von einem Monat ordentlich kündigen. Unsere Kündigungen werden Ihnen per E-Mail an die von Ihnen hinterlegte EMailadresse zugestellt. Eine erneute Anmeldung nach einer durch uns erfolgten Kündigung ist nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung möglich.

 

XII. Rechtmäßige Nutzung der Plattform, Sperrung

Die Nutzung unserer Plattform und Dienste ist nur im Rahmen dieser AGB und der gesetzlichen Regelungen gestattet. Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass Sie keine Rechte Dritte verletzen. Insbesondere, aber nicht abschließend, ist dabei folgendes zu beachten. Beleidigungen, Bedrohungen oder Verleumdungen sind in jeder Hinsicht verboten. Die Verbreitung gewaltverherrlichender, rassistischer, pornografischer oder sittenwidriger Inhalte ist verboten. Der Nutzer hat darauf zu achten, dass er keine Urheber, Marken- oder sonstige Schutzrechte Dritter verletzt.

 

XIII. Widerruf

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist an die unten angegeben Adresse zu richten.

 

Günter Peter Schwarz

Modemannstr. 12

51065 Köln

E-Mail: info@stellinaline.de

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

 

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen zur Erbringung telekommunikationsgestützter Dienste, die auf Ihre Veranlassung unmittelbar per Telefon oder in einem Mal erbracht werden, sofern es sich nicht um Finanzdienstleistungen handelt.

 

XIV. Änderung der Geschäftsbedingungen

1. Die Einzelunternehmer Herr Günter Schwarz ist berechtigt die AGB jederzeit unter den folgenden Voraussetzungen zu ändern: Der Nutzer wird durch uns drei Wochen vor der geplanten Änderung in Kenntnis gesetzt. Mit Zugang der Änderungsmitteilung hat der Nutzer drei Wochen Zeit der Änderung zu widersprechen. Soweit Sie den Änderungen zustimmen oder Sie in der vorbenannten Frist nicht widersprechen, werden die Änderungen zum angekündigten Zeitpunkt wirksam. Bei einem rechtzeitigen Widerspruch läuft der Vertrag unter den bisherigen Bedingungen weiter.

2. Im Rahmen der Mitteilung über anstehende Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden wir Sie gesondert auf Ihr Widerspruchsrecht, die einzuhaltenden Fristen und die Folgen des erfolgten oder nicht erfolgten Widerspruchs hinweisen.

3. Sollten durch die Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wesentliche Vertragspflichten betroffen sein, so ist der Änderungsvorbehalt unter X. 1. nur wirksam, wenn die Änderungen für Sie unter Berücksichtigung unserer Interessen zumutbar sind. Zumutbar sind folgende Änderungen:

 

- Änderungen die unsere unentgeltlichen Leistungen betreffen und keine Auswirkungen auf die von Ihnen bereits abgeschlossenen    kostenpflichtigen Verträge haben.

 - Änderungen die sich auf kostenpflichtige Leistungen beziehen und wir sicherstellen, dass Sie die bereits beauftragten  gebührenpflichtigen Leistungen davon unberührt bleiben.